Tauplitzalm – ein herrlicher Abend auf der Alm

Ich hatte Mühe, an diesen Tag in die Gänge zu kommen. Man lädt noch schnell Bilder auf Instagram und Facebook, checkt seine Emails und verliert sich ein wenig auf YouTube.

Share
Spiegellose Kameras? Gründe, warum ich noch nicht umsteige

Spiegellose Kameras oder auch Systemkameras genannt, sind ja in den letzten Jahren so ziemlich zum Standard geworden. Allen voran Sony und Fuji. Ebenfalls komplett auf dem Systemkamera Zug sind Olympus

Share
Fehlende Inspiration bei herrlichen Schneefall

Das mit der Inspiration ist so eine Sache, fehlt sie, fehlt alles. Motivation, Motive, Lust und so weiter. Naja, ganz so schlimm ist es dann doch nicht, aber man tut

Share
Was fasziniert uns an der Naturfotografie?

Ich denke oft darüber nach und frage mich, was mich an der Naturfotografie so fasziniert.  Was ich mich noch frage, was ist eigentlich der Unterschied zwischen Naturfotografie und Landschaftsfotografie, ausser

Share
Trotz schlechter Wettervorhersage rausgehen!

Für das Wochenende oder besser gesagt für diesen Samstag, hatte die Wettervorhersage keine guten Nachrichten für mich. Noch am Vortag war die herrlichste Lichtstimmung, als ich im Auto saß und

Share
Fotomomente aus dem Ennstal

Am vergangenen Wochenende war ich gemeinsam mit meiner Freundin unterwegs, um die Trägheit der Feiertage zu überwinden und wieder etwas Bewegung in die Knochen zu bringen. Ich war neugierig, ob

Share
Frohe Weihnachten 2019!

  Ich wünsche allen Frohe Weihnachten und ruhige besinnliche Feiertage.

Share
Stress abbauen im Nationalpark Gesäuse

Nach einer anstrengenden und nervenaufreibenden Woche, wollte ich einen Tag entspannen, ohne Hektik mithilfe der Naturfotografie meinen schon vorhandenen Stress abbauen. Ich war zwar unterwegs um Bilder zu machen aber

Share
Die Schwierigkeit in der Landschaftsfotografie – das richtige Wetter

Das Beste was man als Naturfotograf tun kann ist, ohne besondere Vorstellungen loszuziehen und die Dinge auf einen zu kommen zu lassen. Keine speziellen Bildvorstellungen, keine Ideen wie das Licht

Share
Fotografieren im traumhaften Rauriser Urwald

Der zweite Tag begann relativ früh, und das eigentlich unnötigerweise. Naja, ich hatte es ja fast geahnt aber ich wusste nicht wirklich wie sich die Lichtverhältnisse in diesem Gebiet verhalten

Share