Fotoworkshop Nationalpark Gesäuse

Das Erwachen des Frühlings im Gesäusetal

Das Erwachen des Frühlings im Gesäusetal

Dieser Fotoworkshop wird in Kooperation mit der Fotoschule Gesäuse durchgeführt.

Genießen Sie die Vorteile einer kleinen Gruppe und der individuellen Betreuung. Wir helfen Ihnen bei der Bildgestaltung vor Ort, erarbeiten gemeinsam ihr Bild und zeigen Ihnen, was sie noch verbessern können bzw. welche Techniken es dafür gibt. Die goldene Stunde, eine Stunde vor Sonnenuntergang und eine Stunde nach Sonnenaufgang, dies sind die besten Zeiten, um zu fotografieren.

Während des Tages sind wir unterwegs und erkunden das Tal. Wir suchen uns geeignete Plätze und erarbeiten gemeinsam Bildideen und Bildkompositionen, um bereit zu sein, wenn das Licht seinen Höhepunkt erreicht und die große Show beginnt.

In diesem Fotoworkshop liegt der Schwerpunkt auf der Bildgestaltung. Techniken, Hilfsmittel und die Psychologie eines Bildes, die Ihnen helfen, Ihre Kreativität zu fördern und die eigenen Visionen umzusetzen. Am Tag der Anreise gibt es ein Seminar über Bildgestaltung mit Schwerpunkt auf dem Gesäuse.

Datum

5.5.2017 – 6.5.2017

Ort

Treffpunkt Freitag 5.5.2017, 18:00 Uhr im Nationalpark Verwaltungszentrum Weng

Teilnehmer

min. 6 Teilnehmer, max. 12

Preis

€85,-

Status

Anfragen diesbezüglich Fotoschule Gesäuse

Ablauf Fotoworkshop

Großer Buchstein, Nationalpark Gesäuse
20160430_Gesaeuse_0145

Tag 1, 18:00 Uhr

Treffen der Gruppe und kennenlernen im Nationalpark Verwaltungszentrum Weng
Kurzvortrag über Bildgestaltung mit Schwerpunkt auf dem Nationalpark Gesäuse.

Besprechung des nächsten Tages

Tag 2

Noch vor Sonnenaufgang geht es in das Gesäusetal

Den ganzen Tag über werden wir im Gesäusetal unterwegs sein.
Fotografieren bis zum Sonnenuntergang

Was ist im Preis inkludiert und was nicht

Inklusive
Tourguide
Vortrag Bildkomposition
Exklusive
Hotel
Transport während des Fotoworkshops
Mittagessen, Verpflegung während des Fotoworkshops

Anmeldung zum Fotoworkshop